MEDIEN


Der kaputte Krug

Es war einmal ein Wasserträger in Indien. Auf seinen Schultern ruhte ein schwerer Holzstab, an dem rechts und links je ein grosser Wasserkrug befestigt war. Nun hatte einer der Krüge einen Sprung. Der andere hingegen war perfekt geformt und mit ihm konnte der Wasserträger am Ende seines langen Weges vom Fluss zum Haus seines Herren eine volle Portion Wasser abliefern. In dem kaputten Krug war hingegen immer nur etwa die Hälfte des Wassers übrig, wenn er am Haus ankam. Für volle zwei Jahre… Weiterlesen ➜

Der Heilige Geist: Ein Geschenk!

Der Heilige Geist ist wahrscheinlich das am meisten missverstandene Mitglied des dreieinen Gottes. Es gibt alle möglichen Vorstellungen über ihn und ich hatte früher auch einige davon und glaubte, er sei nicht Gott, sondern eine Erweiterung von Gottes Macht. Als ich begann, mehr über Gottes Wesen als Dreieinigkeit zu lernen, wurden meine Augen für die geheimnisvolle Verschiedenheit Gottes geöffnet. Er ist immer noch ein Rätsel für mich, aber im Neuen Testament werden uns viele Hinweise auf sein… Weiterlesen ➜

Christi Licht leuchten lassen

Die Schweiz ist ein wunderschönes Land mit Seen, Bergen und Tälern. An manchen Tagen sind die Berge durch einen Nebelschleier verdeckt, der tief in die Täler eindringt. An solchen Tagen hat das Land einen gewissen Reiz, aber seine vollumfängliche Schönheit kann nicht wahrgenommen werden. An anderen Tagen, wenn die Kraft der aufgehenden Sonne den nebelverhangenen Schleier gehoben hat, kann die ganze Landschaft in neuem Licht und aus einer anderen Perspektive betrachtet werden. Jetzt können die… Weiterlesen ➜

Begeisterung des Heiligen Geistes

Im Jahr 1983 entschied sich John Scully, seine angesehene Position bei Pepsico zu verlassen, um Präsident von Apple Computer zu werden. Er begab sich in eine unsichere Zukunft, indem er den sicheren Hafen eines etablierten Unternehmens verliess und sich einem jungen Unternehmen anschloss, das keine Sicherheiten, sondern nur die visionäre Idee eines Mannes bot. Diese mutige Entscheidung traf Scully, nachdem der Mitbegründer von Apple, Steve Jobs, ihn mit einer mittlerweile legendären Frage… Weiterlesen ➜

Ein Schössling im kargem Boden

Wir sind geschaffene, abhängige und beschränkte Wesen. Keiner von uns hat Leben in sich selbst. Das Leben wurde uns gegeben und wird uns genommen. Der dreieinige Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist existiert seit Ewigkeit, ohne Anfang und ohne Ende. Er war stets beim Vater, von Ewigkeit her. Deshalb schreibt der Apostel Paulus: «Er [Jesus], der in göttlicher Gestalt war, hielt es nicht für einen Raub, Gott gleich zu sein, sondern entäusserte sich selbst und nahm Knechtsgestalt an, ward den… Weiterlesen ➜

Jesus und die Frauen

Im Umgang mit Frauen verhielt sich Jesus geradezu revolutionär im Vergleich zu den Bräuchen, wie sie in der Gesellschaft des ersten Jahrhunderts üblich waren. Jesus begegnete den Frauen in seiner Umgebung auf Augenhöhe. Sein ungezwungener Umgang mit ihnen war für die damalige Zeit äusserst ungewöhnlich. Er brachte Ehre und Respekt gegenüber allen Frauen. Im Gegensatz zu den Männern seiner Generation lehrte Jesus, dass Frauen vor Gott den Männern gleichgestellt und gleichberechtigt sind. Frauen… Weiterlesen ➜

Das Wichtigste im Leben

Was ist das Wichtigste in Ihrem Leben? Das, was uns einfällt, wenn wir über Gott nachdenken, ist das Wichtigste in unserem Leben. Das Aufschlussreichste an der Kirche ist stets ihre Vorstellung von Gott. Was wir über Gott denken und glauben beeinflusst die Art und Weise, wie wir leben, wie wir unsere Beziehungen pflegen, unsere Geschäfte führen und was wir mit unserem Geld und unseren Ressourcen tun. Es hat Einfluss auf Regierungen und auf Kirchen. Leider wird Gott bei vielen Entscheidungen und… Weiterlesen ➜

Es riecht nach leben

Welches Parfüm verwenden Sie, wenn Sie an einem speziellen Anlass teilnehmen? Parfüms tragen vielversprechende Namen. Eines heisst «Truth» (Wahrheit), ein anderes «Love You» (Liebe Dich). Es gibt auch die Marke «Obsession» (Leidenschaft) oder «La vie est Belle» (Das Leben ist schön). Ein spezieller Duft wirkt anziehend und unterstreicht gewisse Charaktereigenschaften. Es gibt süssliche und milde Düfte, herbe und würzige Gerüche, aber auch sehr frische und belebende Aromen. Das Ereignis der… Weiterlesen ➜