ARTIKEL VON TAMMY TKACH


Reisen: Unvergessliche Mahlzeiten

632 reisen unvergessliche mahlzeiten

Viele Menschen die reisen, erinnern sich normalerweise an berühmte Sehenswürdigkeiten als Höhepunkte ihrer Reise. Sie machen Fotos, basteln Fotoalben oder lassen sich diese herstellen. Sie erzählen ihren Freunden und Verwandten Geschichten von dem, was sie gesehen und erlebt haben. Mein Sohn ist anders. Die Höhepunkte der Reisen sind für ihn die Mahlzeiten. Er kann jeden Gang jedes Abendessens genau beschreiben. Er geniesst wirklich jedes feine Essen.

Sie können sich wahrscheinlich an einige Ihrer unvergesslicheren Mahlzeiten erinnern. Sie denken an ein besonders zartes, saftiges Steak oder einen fangfrisch zubereiteten Fisch. Es könnte ein fernöstliches Gericht gewesen sein, angereichert mit exotischen Zutaten und gewürzt mit fremdländischen Aromen. Vielleicht ist Ihr unvergesslichstes Essen aufgrund seiner Einfachheit, die hausgemachte Suppe und das knusperige Brot, das Sie einmal in einem schottischen Pub genossen haben.

Können Sie sich erinnern, wie Sie sich nach diesem wunderbaren Essen gefühlt haben - das Gefühl, satt, zufrieden und dankbar zu sein? Halten Sie diesen Gedanken fest, während Sie den folgenden Vers aus den Psalmen lesen: «Ja, so will ich dich preisen mein Leben lang, im Gebet will ich meine Hände zu dir erheben und deinen Namen rühmen. Deine Nähe sättigt…

Weiterlesen ➜

Gott in einer Box

291 gott in einer box Hast Du jemals geglaubt, Du hättest alles begriffen und später feststellen müssen, dass Du keine Ahnung hattest? Wie viele Probiere-es-selber-Projekte folgen dem alten Sprichwort Wenn alles andere nicht funktioniert, lies die Anleitungen? Ich hatte sogar noch Schwierigkeiten, nachdem ich die Anleitungen gelesen hatte. Manch-mal lese ich jeden Schritt sorgfältig durch, führe ihn aus, so wie ich ihn verstehe und fange wieder von vorne an, weil ich es nicht richtig hinbekam.

Hast Du jemals gedacht, Du hättest Gott begriffen? Ich schon und ich weiss, ich bin nicht die Einzige. Ich hatte Gott oft in einer Box. Ich dachte, ich wusste, wer er war und was er von mir verlangte. Ich dachte, ich wusste, wie seine Kirche nach seinem Willen aussehen und wie diese Kirche handeln sollte.

Wie viele Menschen – Christen und Nicht-Christen – haben Gott in einer Box? Gott in eine Box zu stellen bedeutet, dass wir meinen, seinen Willen, seine Natur und seinen Charakter zu kennen. Wir befestigen oben auf der Box eine Schleife, wenn wir denken, dass wir verstehen, wie er in unserem Leben und für die ganze Menschheit arbeitet.

Die Autorin Elyse Fitzpatrick schreibt in ihrem Buch Abgötter des Herzens: Ignoranz des Willens Gottes und Irrtum über die Natur Gottes sind zwei ernste Ursache von…

Weiterlesen ➜