DAY BY DAY

Was Gott offenbart betrifft uns alle

054 was gott offenbart betrifft uns alleEs ist tatsächlich reine Gnade, dass ihr gerettet seid. Ihr selbst könnt nichts dazu tun, als im Vertrauen anzunehmen, was Gott euch schenkt. Ihr habt es nicht durch irgendein Tun verdient; denn Gott will nicht, dass sich jemand vor ihm auf seine eigenen Leistungen berufen kann (Epheserbrief 2,8–9 GN).

Wie wunderbar, wenn wir Christen Gnade verstehen lernen!
Dieses Verständnis nimmt den Druck und den Stress weg, den wir oftmals auf uns ausüben. Es macht uns zu entspannten und freudigen Christen, die sich nach aussen, nicht nach innen ausrichten. Gottes Gnade bedeutet: Alles hängt davon ab, was Christus für uns getan hat und nicht was wir für…

Weiterlesen ➜

Die Nachkommen Abrahams

296 die nachkommen abrahamsDie Gemeinde ist sein Leib, und er lebt in ihr mit seiner ganzen Fülle. Er, der alles und alle mit seiner Gegenwart erfüllt (Epheser 1:23).

Auch im letzten Jahr haben wir uns an jene erinnert, die im Krieg das höchste Opfer bezahlten haben, um unser Überleben als Nation sicher zu stellen. Erinnern ist gut. Tatsächlich scheint es eines der Lieblingswörter von Gott zu sein, denn er benützt es öfters. Er erinnert uns ständig daran, unserer Wurzel bewusst zu sein und ebenso unserer Zukunft. Es geht darum, uns zu erinnern, wer er ist und wie sehr er sich um uns kümmert; er möchte, dass wir wissen wer wir sind und es keinen Anlass gibt, uns…

Weiterlesen ➜

Der Hunger tief in uns

361 der hunger tief in uns„Alle schauen erwartungsvoll zu dir, und du gibst ihnen zur rechten Zeit zu essen. Du öffnest deine Hand und sättigst deine Geschöpfe...“ (Psalm 145, 15-16 HFA).

Manchmal spüre ich irgendwo tief in mir einen aufschreienden Hunger. In meinen Gedanken versuche ich, ihm keine Achtung zu schenken und ihn eine zeitlang zu unterdrücken. Urplötzlich aber kommt er wieder ans Licht.

Ich spreche von dem Verlangen, dem Wunsch in uns, die Tiefe besser zu ergründen, dem Schrei nach Erfüllung, den wir verzweifelt mit anderen Dingen zu füllen versuchen. Ich weiss, dass ich mehr von Gott möchte. Aus irgendeinem Grund aber verscheucht mich dieser Schrei,…

Weiterlesen ➜