DAY BY DAY

Der schwierige Weg

050 der schwierige weg "Denn er selbst hat gesagt: "Ich will meine Hand gewiss nicht von dir abziehen und dich sicherlich nicht verlassen“  (Hebr 13, 5 ZUB).

Was machen wir, wenn wir unseren Weg nicht überblicken können? Es ist wohl nicht möglich durchs Leben zu gehen, ohne Sorgen und Probleme zu haben, die das Leben mit sich bringt. Diese sind manchmal kaum zu ertragen. Das Leben, so scheint es, ist zeitweise ungerecht. Weshalb ist das so? Gerne möchten wir das wissen. Viel Unabsehbares plagt uns und wir wundern uns, was das zu bedeuten hat. Zwar ist das nichts Neues, die Menschheitsgeschichte ist voll von Beschwerden, aber das alles zu ergründen ist im Moment…

Weiterlesen ➜

Gärten und Wüsten

384 gaerten der wueste „Es war aber an dem Ort, wo er gekreuzigt wurde, ein Garten und in dem Garten eine neue Gruft, in die noch nie jemand gelegt worden war“ Johannes 19:41. Viele der entscheidenden Momente der Biblischen Geschichte fanden an Schauplätzen statt, die den Charakter der Ereignisse zu widerspiegeln scheinen.

Der erste solche Moment fand in einem schönen Garten statt, wohin Gott Adam und Eva plaziert hatte. Natürlich war der Garten Eden etwas besonders, denn es war Gottes Garten; dort konnte man Ihm begegnen, wie er in der Kühle des Abends umherging. Dann kam die Schlange ins Spiel, die darauf aus war, Adam und Eva von ihrem Schöpfer zu trennen. Und…

Weiterlesen ➜

Was Gott offenbart betrifft uns alle

054 was gott offenbart betrifft uns alle Es ist tatsächlich reine Gnade, dass ihr gerettet seid. Ihr selbst könnt nichts dazu tun, als im Vertrauen anzunehmen, was Gott euch schenkt. Ihr habt es nicht durch irgendein Tun verdient; denn Gott will nicht, dass sich jemand vor ihm auf seine eigenen Leistungen berufen kann (Epheserbrief 2,8–9 GN).

Wie wunderbar, wenn wir Christen Gnade verstehen lernen!
Dieses Verständnis nimmt den Druck und den Stress weg, den wir oftmals auf uns ausüben. Es macht uns zu entspannten und freudigen Christen, die sich nach aussen, nicht nach innen ausrichten. Gottes Gnade bedeutet: Alles hängt davon ab, was Christus für uns getan hat und nicht was wir für…

Weiterlesen ➜