HERZLICH WILLKOMMEN!

Wir sind ein Teil des Leibes Christi und haben den Auftrag, das Evangelium, die frohe Botschaft Jesu Christi zu verkünden. Was ist die gute Nachricht? Gott hat die Welt durch Jesus Christus mit sich versöhnt und bietet allen Menschen Vergebung der Sünden und ewiges Leben an. Der Tod und die Auferstehung Jesu motivieren uns, für ihn zu leben, ihm unser Leben anzuvertrauen und ihm nachzufolgen. Gerne helfen wir Ihnen, als Jünger Jesu zu leben, von Jesus zu lernen, seinem Beispiel zu folgen und in der Gnade und Erkenntnis Christi zu wachsen. Mit den Artikeln möchten wir Verständnis, Orientierung und Lebenshilfe in einer rastlosen, von falschen Werten geprägten Welt weitergeben.

NÄCHSTE VERSAMMLUNG
Kalender Gottesdienst in Uitikon
Datum 28.05.2022 14.00 Uhr

im Üdiker-Huus in 8142 Uitikon

 
ZEITSCHRIFT

Bestellen Sie das kostenlose Abonnement unserer
Zeitschrift «FOKUS JESUS»

Kontakt-Formular

 
KONTAKT

Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen haben! Wir freuen uns, Sie kennenlernen zu dürfen!

Kontakt-Formular

GOTTES GNADE   DAS ZUKÜNFTIGE   HOFFNUNG FÜR ALLE

Die Berührung Gottes

Fünf Jahre hat mich niemand mehr berührt. Niemand. Keine Menschenseele. Nicht meine Frau. Nicht mein Kind. Nicht meine Freunde. Niemand berührte mich. Sie sahen mich. Sie sprachen mit mir, ich fühlte Liebe in ihrer Stimme. Ich sah Sorge in ihren Augen, aber ich spürte ihre Berührung nicht. Ich verlangte nach dem, was für euch alltäglich ist, ein Händedruck, eine herzliche Umarmung, ein Klopfen auf die Schulter, um meine Aufmerksamkeit zu erregen oder einen Kuss auf die Lippen. Solche Augenblicke gab es in meiner Welt nicht mehr. Niemand rempelte mich an. Was hätte ich darum gegeben, wenn jemand mich gestossen hätte, wenn ich im Gedränge kaum vorwärtsgekommen wäre, wenn meine Schulter eine…

Zwei Bankette

Die häufigste Beschreibung des Himmels, auf einer Wolke zu sitzen, ein Nachthemd zu tragen und auf einer Harfe zu spielen, hat wenig damit zu tun, wie die Heilige Schrift den Himmel beschreibt. Im Gegensatz dazu beschreibt die Bibel den Himmel als ein grosses Fest, wie ein Bild im Super-Grossformat. Es gibt wohlschmeckendes Essen und guten Wein in grossartiger Gesellschaft. Es ist der grösste Hochzeitsempfang aller Zeiten und feiert die Hochzeit Christi mit seiner Kirche. Das Christentum glaubt an einen Gott, der wirklich voller Freude ist und dessen sehnlichster Wunsch es ist, ewig mit uns zu feiern. Jeder von uns hat eine persönliche Einladung zu diesem Fest-Bankett erhalten. Lesen Sie…

Gnade und Hoffnung

In der Geschichte von Les Miserables (Die Elenden) wird Jean Valjean nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis in die Residenz eines Bischofs eingeladen, erhält eine Mahlzeit und ein Zimmer für die Nacht. In der Nacht stiehlt Valjean etwas von dem Tafelsilber und läuft weg, wird aber von den Gendarmen gefasst, die ihn mit den gestohlenen Gegenständen zum Bischof zurückbringen. Statt Jean anzuklagen, gibt ihm der Bischof zwei silberne Kerzenständer und erweckt den Eindruck, er habe ihm die Gegenstände geschenkt. Jean Valjean, verhärtet und zynisch geworden durch eine langjährige Gefängnisstrafe, weil er Brot gestohlen hatte, um die Kinder seiner Schwester zu ernähren, wurde durch diesen…
ZEITSCHRIFT «NACHFOLGE»   ZEITSCHRIFT «FOKUS JESUS»   WKG-LEHRPLAN

Liebt Sie Gott immer noch?

Wissen Sie, dass viele Christen jeden Tag leben und sich nicht ganz sicher darüber sind, dass Gott sie immer noch liebt? Sie machen sich Sorgen, dass Gott sie verstossen könnte, und noch schlimmer, dass er sie bereits verstossen hat. Vielleicht haben Sie dieselbe Angst. Warum glauben Sie, machen sich Christen derartige Sorgen? Die Antwort ist einfach die, dass sie mit sich selber ehrlich sind. Sie wissen, dass sie Sünder sind. Sie sind sich ihres Versagens, ihrer Fehler, ihrer Verfehlungen – ihrer Sünden – schmerzlich bewusst. Ihnen wurde beigebracht, dass Gottes Liebe und sogar ihr Heil, davon abhängt, wie gut sie Gott gehorchen. So sagen sie Gott immer wieder, wie sehr es ihnen leid tut…

Gottes Zorn

In der Bibel steht geschrieben: «Gott ist Liebe» (1. Joh 4,8). Er hat beschlossen, Gutes zu tun, indem er den Menschen dient und sie liebt. Aber ebenso weist die Bibel auf Gottes Zorn hin. Doch wie kann derjenige, der reine Liebe ist, auch etwas mit Zorn zu tun haben? Liebe und Zorn schliessen einander nicht aus. Deshalb dürfen wir erwarten, dass Liebe, der Wunsch, Gutes zu tun auch Zorn oder Widerstand gegen alles Verletzende und Zerstörende einschliesst. Gottes Liebe ist konsequent und deshalb widersteht Gott allem, was seiner Liebe entgegenwirkt. Jeder Widerstand gegen seine Liebe ist Sünde. Gott ist gegen die Sünde – er bekämpft sie und wird sie schliesslich beseitigen. Gott liebt die…

Wann wird Jesus wiederkommen

Wünschen Sie sich, dass Jesus bald zurückkehren wird? Erhoffen Sie sich das Ende des Elends und der Bosheit, die wir um uns herum sehen und Gott eine Zeit einläuten wird, wie Jesaja sie prophezeite: «Man wird weder Bosheit noch Schaden tun auf meinem ganzen heiligen Berge; denn das Land ist voll Erkenntnis des Herrn wie Wasser das Meer bedeckt?» (Jes 11,9). Die Autoren des Neuen Testaments lebten in Erwartung des zweiten Kommens Jesu, damit er sie aus der gegenwärtigen bösen Zeit befreit: «Jesus Christus, der sich selbst für unsre Sünden geopfert hat, dass er uns errette von dieser gegenwärtigen, bösen Welt nach dem Willen Gottes, unseres Vaters» (Gal 1,4). Sie ermahnten Christen, sich…
ARTIKEL «GRACE COMMUNION»   «DIE BIBEL»   «WORT DES LEBENS»