HERZLICH WILLKOMMEN!

Wir sind ein Teil des Leibes Christi und haben den Auftrag, das Evangelium, die frohe Botschaft Jesu Christi zu verkünden. Was ist die gute Nachricht? Gott hat die Welt durch Jesus Christus mit sich versöhnt und bietet allen Menschen Vergebung der Sünden und ewiges Leben an. Der Tod und die Auferstehung Jesu motivieren uns, für ihn zu leben, ihm unser Leben anzuvertrauen und ihm nachzufolgen. Gerne helfen wir Ihnen, als Jünger Jesu zu leben, von Jesus zu lernen, seinem Beispiel zu folgen und in der Gnade und Erkenntnis Christi zu wachsen. Mit den Artikeln möchten wir Verständnis, Orientierung und Lebenshilfe in einer rastlosen, von falschen Werten geprägten Welt weitergeben.

NÄCHSTE VERSAMMLUNG
Kalender Gottesdienst in Uitikon
Datum 18.02.2023 14.00 Uhr

im Üdiker-Huus in 8142 Uitikon

 
ZEITSCHRIFT

Bestellen Sie das kostenlose Abonnement unserer
Zeitschrift «FOKUS JESUS»

Kontakt-Formular

 
KONTAKT

Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen haben! Wir freuen uns, Sie kennenlernen zu dürfen!

Kontakt-Formular

GOTTES GNADE   DAS ZUKÜNFTIGE   HOFFNUNG FÜR ALLE

Wann wird Jesus wiederkommen

Wünschen Sie sich, dass Jesus bald zurückkehren wird? Erhoffen Sie sich das Ende des Elends und der Bosheit, die wir um uns herum sehen und Gott eine Zeit einläuten wird, wie Jesaja sie prophezeite: «Man wird weder Bosheit noch Schaden tun auf meinem ganzen heiligen Berge; denn das Land ist voll Erkenntnis des Herrn wie Wasser das Meer bedeckt?» (Jes 11,9). Die Autoren des Neuen Testaments lebten…

Der Friede-Fürst

Als Jesus Christus geboren wurde, verkündigte eine Engelschar: «Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens» (Lk 2,14). Als Empfänger von Gottes Frieden sind Christen in dieser gewalttätigen und selbstsüchtigen Welt auf einzigartige Weise Herausberufene. Der Geist Gottes leitet Christen zu einem Leben des Friedenstiftens, der Fürsorge, des Gebens und der…

Das Leben in Christus

Als Christen schauen wir beim Tod mit Hoffnung auf eine künftige leibliche Auferstehung. Unsere Beziehung mit Jesus garantiert nicht nur die Vergebung der Strafe für unsere Sünden wegen seines Todes, sie garantiert auch den Sieg über die Macht der Sünde aufgrund der Auferstehung Jesu. Die Bibel spricht zudem auch von einer Auferstehung, die wir hier und heute erfahren. Diese Auferstehung ist…
ZEITSCHRIFT «NACHFOLGE»   ZEITSCHRIFT «FOKUS JESUS»   GLAUBENSSÄTZE
wie_erlangen_wir_ weisheit

Wie erlangen wir Weisheit?

Worin besteht der Unterschied zwischen einem eifrig verständigen und einem ablehnend unverständigen Menschen? Der eifrig Verständige ist sehr bestrebt, Weisheit zu erlangen. «Mein Sohn, achte auf meine Worte und behalte meine Gebote im Gedächtnis. Höre auf die Weisheit und versuche, sie mit dem Herzen zu verstehen. Bitte um Verstand und Einsicht, und suche sie, wie du nach Silber suchen oder nach…

Die unfassbare Liebe Gottes

Die Weihnachtsgeschichte zeigt uns die unfassbar grosse Liebe von Gott. Sie zeigt uns, dass der Sohn des himmlischen Vaters selbst zu uns kam, um unter den Menschen zu wohnen. Unbegreiflich ist die Tatsache, dass wir Menschen Jesus abgewiesen haben. Im Evangelium ist an keiner Stelle von einer grösseren Menschenmenge die Rede, die in hilflosem Entsetzen mit ansah, wie Böswillige ihre Machtpolitik…
das_problem mit der liebe

Das Problem mit der Liebe

Mein Mann Dan hat ein Problem – ein Problem mit der Liebe, insbesondere mit Gottes Liebe. Über diese Problematik ist nicht gerade viel geschrieben worden. Man schreibt Bücher über das Problem von Schmerzen oder darüber, warum guten Menschen Schlimmes widerfährt, nicht aber über das Problem der Liebe. Mit Liebe verknüpft man gemeinhin etwas Gutes – etwas, wonach man strebt, worum man kämpft, wofür…
ARTIKEL «GRACE COMMUNION»   «DIE BIBEL»   «WORT DES LEBENS»