Buchempfehlung

Willkommen daheim       

Willkommen Daheim

Fred Ritzhaupt

Eine Übertragung des Neuen Testaments, die den Verstand überrascht und das Herz berührt.
Mit dieser Übertragung des Neuen Testaments bringt Fred Ritzhaupt Ihnen den Gott nahe, den Jesus als "Abba, Vater" vorgestellt hat. Gottes Einladung, in eine persönliche Beziehung zu ihm zu treten, ist im Text extra hervorgehoben.

Diese Übertragung vereint die frische Lebendigkeit der heutigen Umgangssprache mit der Treue zum griechischen Urtext. Der Verzicht auf Verszählung, die erklärenden Überleitungen und der schöne Satz machen das Lesen zu einem reinen Vergnügen.

Wer dieses Vater-Verhältnis zu Gott für sich entdeckt, ist angekommen, endlich "daheim". Unser Wunsch und Gebet ist es, dass diese Übertragung Ihnen ein Wegbegleiter auf dem Weg nach Hause ist.

Erschienen bei: Gerth Medien GmbH, ISBN 978-3-95734-023-8

 

Die huette  

Die Hütte – ein Wochenende mit Gott

von William P. Young

'Vor Jahren ist Mackenzies jüngste Tochter verschwunden. Ihre letzte Spur hat man in einer Schutzhütte im Wald gefunden nicht weit vom Camping-Ort der Familie. Vier Jahre später, mitten in seiner tiefsten Trauer, erhält Mackenzie eine rätselhafte Einladung in diese Hütte. Ihr Absender ist Gott. Trotz seiner Zweifel lässt Mackenzie sich auf diese Einladung ein. Eine Reise ins Ungewisse beginnt. Was er dort findet, wird Macks Welt für immer verändern.

Erschienen bei: Econ-Ullstein-List, ISBN: 978-3-548-28403-3

 

Der eindringling  

Der Eindringling

Melvin J. Sandström

Ein Unbekannter erscheint einem alten Mann, einem Theologieprofessor, einem blinden Mädchen, einem Bischof, einem Prediger des Wohlstandsevangeliums und einer Prostituierten in einer Bar. Er dringt in ihr Leben ein, stellt unbequeme Fragen - und gibt sich als Jesus zu erkennen. Der Eindringling ist eine mit historischen Ereignissen angereicherte theologische Fiktion, die Dostojewskis berühmten Text "Der Großinquisitor" ins 21. Jahrhundert verlegt. Jesus erscheint inkognito, um zu sehen, ob er auf Erden Glauben findet. In den geheimnisvoll ineinander verwobenen Begegnungen stellt sich nicht nur den sechs Hauptprotagonisten, sondern auch uns die Frage: Was würden wir tun, wenn Jesus erscheinen würde?

Erschienen bei: Brunnen Verlag Basel, ISBN: 978-3-7655-1820-1

shane claiborne ich muss verrueckt sein so zu leben  

Ich muss verrückt sein, so zu leben

Shane Claiborne

Shane Claibornes "Bekehrung zur radikalen Nachfolge" führt ihn in die Ghettos an die Seite der Obdachlosen und als Friedensaktivist in den Irak. Eine Geschichte voller Leidenschaft, Kreativität und eines Glaubens, der durch kleine Taten der Liebe die Welt verändert ...

Wie lebt man als Christ? Diese Frage führt Shane Claiborne auf ungewöhnliche Wege. Er reist nach Kalkutta und begleitet Mutter Teresa zu den Ärmsten der Armen - und dort begegnet er Gott auf ganz neue Weise. Seine "Bekehrung zur radikalen Nachfolge" ruiniert seine beruflichen Pläne, führt ihn in die Innenstadtghettos an die Seite der Vergessenen der Wohlstandsgesellschaft und zu Beginn des Irakkriegs 2003 als Friedensaktivist nach Bagdad. Der "Extremist der Nächstenliebe" erzählt eine Geschichte voller Leidenschaft, Kreativität und eines Glaubens, der durch kleine Taten der Liebe die Welt verändert.

Erschienen bei: Brunnen-Verlag, ISBN: 978-3-7655-3935-0

 

brennan manning die unbaendige liebe gottes  

Die unbändige Liebe Gottes

Brennan Manning

Stellen Sie sich einen stürmischen Tag auf dem Meer vor: Ihr Schiff wird von den Wellen hin und her geworfen und ist den Kräften der Natur ausgeliefert. Kräfte, die ungezähmt und ehrfurchtgebietend zugleich sind. Für Brennan Manning ist dies ein passendes Bild für Gottes Liebe zu uns Menschen - eine leidenschaftliche Liebe, die keine Grenzen kennt. Mit dieser bewegenden Botschaft wendet sich der renommierte Autor vor allem an Menschen, die sich unter der Last der Religion abmühen. Die das Gefühl haben, Gottes Ansprüchen niemals gerecht zu werden. Dieses kleine Buch hat die Kraft, Ihre Sicht von Gott ein für alle Mal zu verändern.

Erschienen bei: Gerth Medien GmbH, 978-3-86591-473-6

rob bell das letzte wort hat die liebe  

Das letzte Wort hat die Liebe

Rob Bell

Rob Bell setzt sich mit der uralten Frage nach Himmel und Hölle, Gericht und Gnade auseinander und entwirft ein mutiges, im besten Sinne anstößiges Bild von einem Gott, bei dem die Liebe das letzte Wort behält.

Zahllose Christen aller Zeiten haben mit der Frage gerungen, wie der Glaube einerseits sagen kann: Gott ist die Liebe und andererseits die Möglichkeit betont, dass Millionen Menschen auf ewig von Gott getrennt sein werden. Rob Bell zeichnet in diesem Buch die Fragen nach, die sich aus dieser Spannung ergeben. Wie kann Gott die Freiheit des Menschen ernst nehmen, die die Liebe erfordert und zugleich sein eigenes Ziel erreichen, alle Menschen für seine Liebe zu gewinnen? Und wie lassen sich die biblischen Begriffe Rettung, Verdammnis, Umkehr, Himmel und Hölle verstehen? Dieses Buch zeigt ungewöhnliche Perspektiven auf, die zu der Entdeckung führen: Die gute Nachricht ist noch viel besser, als wir bisher gedacht haben.

Erschienen bei: Brunnen-Verlag, ISBN: 978-3-7655-4186-5

 

wayne Jacobson dave coleman der schrei der wildgaense  

Der Schrei der Wildgänse

Wayne Jacobsen, Dave Coleman

Anhand von 13 Episoden aus dem Alltagsleben eines"Normalchristen"zeigen die Autoren auf, wie sehr das praktische Christsein oft von religiösen und traditionellen Zwängen geprägt ist und wie wir davon befreit werden können.

Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen! (Gal 5,1). Wie können wir heute als Einzelne und in Gemeinschaft ganz praktisch in dieser Freiheit leben, zu der uns Christus befreit hat? Wie können wir religiöse Zwänge entlarven, die uns diese Freiheit immer wieder rauben wollen? Die Autoren haben zu diesen Fragen kein Sachbuch geschrieben, sondern nehmen uns in die spannende Geschichte von Jake Colsen hinein. Jake, zu Beginn noch Co-Pastor einer Freikirche, war mit seinem Christsein und Gemeindeleben zufrieden, bis sich Dinge in seinem Leben ereignen, die ihn vor einige Fragen stellen, und bis ja, bis er auf diesen nicht einzuordnenden Fremden trifft Dieser Fremde redet von Jesus, als habe er ihn persönlich gekannt. Seine Art zu leben erschüttert Jakes bisherige Überzeugungen bis ins Mark. Ist er etwa Johannes, der Jünger, von dem Jesus sagte, er werde vielleicht leben, bis er wiederkommt? Der Schrei der Wildgänse beschreibt in dreizehn Begegnungen, was Jake mit diesem seltsamen Fremden erlebt. Mit dessen Hilfe gelingt es ihm, seinen größten Ängsten ins Auge zu sehen, extrem schwierige Umstände zu meistern und schließlich eine Freude und eine Freiheit zu erleben, wovon er bisher bestenfalls träumen konnte. Diese außergewöhnliche Geschichte wird Sie zum Lachen und zum Weinen bringen, und Sie werden über die Liebe des Vaters zu allen seinen Kindern vor Ehrfurcht staunen! Sie ist eine Herausforderung, neu darüber nachzudenken, um was es bei Kirche/Gemeinde letztlich geht. (Eine Stimme zum Buch)

Wie können wir heute als Einzelne und in Gemeinschaft ganz praktisch in der Freiheit leben, zu der uns Christus befreit hat? Wie können wir religiöse Zwänge entlarven, die uns diese Freiheit immer wieder rauben wollen? Die Autoren haben zu diesen Fragen kein Sachbuch geschrieben, sondern nehmen uns in die spannende Geschichte von Jakee

Erschienen bei: GLoryWorld-Medien, ISBN: 978-3-936322-27-9

 

bill thrall bruce mc nicol john lynch das cafe  

Das Café - Roman

Bill Thrall, Bruce McNicol, John Lynch

Jeder braucht einen Ort, an dem er echt sein kann

Eigentlich hat Steven Kerner es geschafft: hochbezahlter Job, tolle Frau, wohlgeratene Tochter. Doch nach einem seiner berüchtigten Wutausbrüche setzt ihn seine Frau vor die Tür. Steven muss sich eingestehen, dass sein Beruf ihn nicht erfüllt, er nicht weiss, wie seine Ehe zu retten ist, und er niemanden zum Reden hat.

Plötzlich taucht der exzentrische Andy auf, der viel über Steven zu wissen scheint. Er nimmt ihn mit in Bo's Café - einen Ort, an dem Annahme, Vergebung und Gnade regieren. Dort, inmitten von "gescheiterten Existenzen", beginnt Stevens Weg zurück ins Leben - und zu dem Gott, der ihn bedingungslos liebt.


Erschienen bei: Gerth Medien GmbH, ISBN: 978-3-865917-96-6