Nur für Ihre Augen

Sondern wie geschrieben steht: „Was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott denen bereitet hat, die ihn lieben“ (1. Korinther 2:9).
 
Während ich wartete bis ich an der Reihe war, meine Augen untersuchen zu lassen, kam mir der Gedanke, wie wunderbar doch unsere Augen gemacht sind. Während ich über die Wunder der Augen nachdachte, kamen mir mehrere Schriftstellen in den Sinn, die mir die Augen öffneten, die Macht Jesu zu erkennen, die Blinde sehend machte. In der Bibel sind viele Wunder für uns aufgezeichnet, damit wir sie näher anzusehen. Der Mensch der von Geburt an blind war und von Christus geheilt wurde, sagte: „Ob er ein Sünder ist, weiss ich nicht; eins weiss ich, dass ich blind war und jetzt sehe“ (Johannes 9:25).

Wir alle waren geistlich blind, aber Gott hat unsere Augen geöffnet, damit wir die Wahrheit in der heiligen Schrift erkennen. Ja! Ich war von Geburt an geistlich blind, sehe aber jetzt durch den Glauben, denn Gott hat es in meinem Herzen hell werden lassen. Ich erkenne in der Person von Jesus Christus den vollen Glanz von Gottes Herrlichkeit (2.Korinther 4:6). So wie Moses den sah, der unsichtbar ist (Hebräer 11:27).

Es ist sehr tröstend zu wissen, dass Gott über uns wacht, um uns zu schützen. „Denn die Augen des Herrn durchstreifen die ganze Erde, um sich mächtig zu erweisen an denen, deren Herzen ungeteilt auf ihn gerichtet ist“ (2 Chronik 16:9). Schauen wir auch ins Buch der Sprüche: „Denn vor den Augen des Herrn liegen eines jeden Wege, und auf alle seine Bahnen gibt er acht.“ (Sprüche 5:21) .“Die Augen des Herrn sind an jedem Ort und schauen aus auf Böse und auf Gute“ (Sprüche 15:3). Keiner kann den Augen des Herrn entkommen!
 
Gott ist der Erbauer unserer Augen. Hin und wieder müssen unsere Augen vom Augenoptiker zwecks besseren Sehens untersucht werden. Gott sei Dank, der uns Sehvermögen gab, um seine erstaunliche Schöpfung um uns herum zu sehen. Lasst uns noch viel mehr Gott danken, dass er unsere geistlichen Augen geöffnet hat, um seine herrliche Wahrheit zu verstehen. Durch den Geist der Weisheit und der Offenbarung erkennen wir, was für eine Hoffnung Gott uns gegeben hat, als er uns berief; was für eine reiches und wunderbares Erbe er bereithält, die zu seinem heiligen Volk gehören (Epheser 1:17 – 18).

Wenn Sie warten müssen, um Ihre Augen untersuchen zu lassen, denken Sie über das Wunder Ihres Sehvermögens nach. Schliessen Sie die Augen um nichts zu sehen. Dann öffnen Sie die Augen und betrachten Sie die Dinge um Sie herum. Wunder über Wunder, „in einem Nu, in einem Augenblick, bei der letzten Posaune, denn posaunen wird es, und die Toten werden auferweckt werden, unvergänglich sein und wir werden verwandelt werden“ (1. Korinther 15:52). Wir werden Jesus sehen in seiner Herrlichkeit und werden ihm gleich sein, wir werden ihn mit eigenen Augen sehen, wie er wirklich ist (1. Johannes 3: 1-3). Loben Sie Gott, den Allmächtigen und sagen Sie ihm Dank für alle seine Wunder.

Gebet

Himmlischer Vater, danke dass du uns ehrfurchtsvoll erschaffen hast und wunderbar nach deinem Bilde. Eines Tages werden wir sehen wie dein Sohn Jesus Christus wirklich ist. Dafür lobe ich dich im Namen unseres Erlösers Jesus. Amen

von Natu Moti


pdfNur für Ihre Augen